top of page

Vom JoglAlpaka

VomJoglAlpaka

Alpakas stammen aus Südamerika und gehören als Paarhufer zur Familie der Kamele. Bekannt sind die ruhigen, genügsamen Tiere für ihre besondere Wolle, die neben Seide und Kaschmir zu den kostbarsten Geweben der Welt zählt und nicht umsonst auch als "Vlies der Götter" bezeichnet wird.

 

Seit über 15 Jahren führen Ingrid und Josef Kerschbaumer (8254 Wenigzell, Pittermann 141) einen kleinen Zuchtbetrieb und verarbeiten ihre außerordentliche Wolle nun zu besonders hochwertigen Produkten VomJoglAlpaka-. Dabei ist es eine Herausforderung das Vertrauen dieser edlen Tiere zu gewinnen - sie fordern Ruhe und Geduld! Wunderbare Ansprüche in unserer hektischen, schnelllebigen Zeit. Die Leidenschaft zu den Tieren, die Faser der Alpaka-Wolle und echte Handarbeit machen die Produktpalette VomJoglAlpaka zu ganz besonderen Naturprodukten!

Was ist nötig, um sich in  VomJoglAlpaka-Produkte kuscheln zu können?
In der Regel sind für eine Herde von 10 Alpakas und ein Paar Alpaka-Hausschuhe folgende Schritte nötig:

  • Tägliche Fütterung und Stallarbeiten: 1 h

  • Weidemanagement (Händisches Nachmähen, Desinfektion der Kotplätze): 20 h

  • Klauenkontrolle und Schneiden alle 3 Monate: 2 h

  • Ausschneiden der Kopfbewollung für freie Sicht nach Bedarf: 1 h

  • Regelmäßige tierärztliche Kontrolle und Entwurmung: 3 h

  • Schur im Mai inkl. Klauenpflege, Zahnschleifen nach Bedarf, Sortieren der Wolle: 6 h

  • Händische Reinigung der Wolle: auf 2 Tage verteilt

  • Transport der Wolle zur Vliesherstellung und Abholung: 3 h

  • Anfertigung von 1 Paar Hausschuhen aus dem Vlies (Schablonen umfilzen, walken, auf Formen ziehen, dampfen…): 6 h

  • Ausfertigen der Schuhe: Nähen, Ledersohlen anfertigen und aufnähen 1,5 h

Schön, dass Sie diese Qualität zu schätzen wissen!

bottom of page